Verblüffen!


Digitale Gästebindung im Tourismus

  • Share on Google+

Der Kreativ-Workshop, um Neukunden und Stammgäste zu binden.

Jetzt anfragen

Wozu der Aufwand von Websites, Newslettern oder Social Media, wenn es reicht, die Gäste glücklich zu machen? Verblüffe deine Urlauber und schenke ihnen ihr digitales Stück vom Glück.

Doch Vorsicht, du wirst sie nicht mehr los. Wir basteln gemeinsam digitale Gästebindungen. Smarte Glücksmomente, die Neukunden überzeugen und Stammgäste überraschen.

Dank des Workshops wandeln wir Gästeloyalität in konkrete Praxisideen.

Wie ist der Ablauf zur Gästeverblüffung?

1. Darum ist Gästebindung überlebenswichtig.

  • Das veränderte Gästeverhalten und welche Rolle die eigenen Webpräsenzen noch haben. Gästebindung contra Datensilos von Google, Facebook, Booking.com & Co.
  • Warum digitale Gewohnheiten und Rituale so wichtig für deine Gäste sind. Wie sich Technologien rasend schnell ändern, die Gewohnheiten ein beruhigender Schlüssel zur Gästeansprache bleiben.
  • Welche digitalen Momente des Glücks die Urlauber auf ihrer Reise erleben. Wie aus Routinen verblüffende Rituale werden.

Du erhältst eine praktischen Ansatz, wie du die Gewohnheiten von deinen Gästen zur Ansprache und Bindung nutzen kannst. Mit der Gewohnheitskarte hast du eine willkommene Erweiterung zur klassischen Customer Journey.

2. Mit diesen Ideen überraschst du Gäste.

  • 6+1 praktische Ideen zur digitalen Gästeverblüffung, die es noch nicht gibt. Von Virtual Reality über Audio-Stories bis zum Storytelling.
  • 33 Tipps: 5 Minuten Aufwand für dich, lebenslanges Glück für Gäste. Welche Worte, Bilder, Videos und Quizzes die passende Überraschungen bieten.
  • Fiese Killer des Glücks: Vermeide diese Fehler im digitalen Marketing. Wie aus Langeweile und Vorbehalten pure Begeisterung wird.

Du erhältst 6+1 konkrete Ideen, die als Grundlage für deine Gästebindung vor Ort werden. Zusätzlich optimierst du dein Marketing mit der Checkliste der 33 Tipps zur Gästeverblüffung.

3. So bindest du Neukunden und Stammgäste.

  • Die wichtigsten Erfolgsfaktoren zur Loyalität von Gästen. Die goldenen Regeln der Kundenbindung.
  • Wie du die Website, Newsletter und Social Media zur Bindung optimierst. Aus drögen Inhalten werden lebendige Zielseiten.
  • Wie du mit der digitalen Glückskarte zur Empfehlung und Begeisterung animierst.

Du erhältst die goldenen Regeln der Kundenbindung im Tourismus, um aus deinen Gäste loyale Fans und Botschafter zu machen.

Für wen ist der Workshop?

Der prall gefüllte Tag richtet sich an alle MitarbeiterInnen und Führungskräfte im Marketing von Hotels, Tourist-Informationen, Reiseveranstalter und dem Destinationsmanagement.

Wofür kann das Wissen genutzt werden?

Mit dem Wissen aus dem Workshop können die Marketing-Kanäle zur Gästebindung optimiert werden. Die TeilnehmerInnen erhalten konkrete Ideen, wie sie eigene Kampagnen, Produkte und Webpräsenzen zur Kundenbindung nutzen können. Des weiteren erhalten Sie leicht umsetzbare Ideen für das Gästemarketing vor Ort im Reiseziel.

Was sind die Leistungen des Workshops?

  • mind. 6 Stunden Workshop mit didaktisch abgestimmten Elementen aus Multimedia-Impulsen, Übungen, Gruppenarbeiten und Design-Thinking-Methoden.
  • Lernblätter und Checklisten zur persönlichen Anwendung für das eigene Marketing.
  • Präsentation und Foto-Protokoll des Workshops mit Best-Practices, Hilfe-Links und Literaturempfehlungen.
  • Ideenheft zum Nachlesen inklusive Bastelanleitung zur Gästebindung mit 6+1 unverbrauchten Ideen für das eigene Unternehmen

Neugierig auf Gästebindung?

Hol dir mehr Infos zum Workshop:

  1. Ruf uns direkt an +49 151 62828666
  2. Oder schreib uns: etourism@neusta.de
  3. Oder gib hier deine Daten zum Workshop ein:

Bereit für den Tourismusclub?

Lernen. Von denen, die sich kümmern.
Tun. Wie es noch keiner macht.
Einmal die Woche. Nur für dich.

1200 Touristiker sind schon dabei. Keine Werbung. Versprochen!